prefer solo_000

Herbaferm Prefer Kapseln HF400mg

Der Turbostarter für die Herbaferm-Tropfen zur Regenerierung der Darmflora!

Zur Unterstützung der natürlichen Verdauung und zur Regeneration der Darmflora! Die Prefer HF400-Kapseln wurden mit dem Ziel entwickelt, die positive Wirkung der Herbaferm-Tropfen durch eine Neubesiedlung, also einen Neustart der Darmflora (Rebiose) zu verstärken. • Helfen Darmreizungen zu lindern • Stärken die Barriere Funktion der Darmwand • Unterstützen die Ausscheidung und neutralisieren die Toxine, die aufgrund von Dysbiose (Falschbesiedelung der Darmflora) produziert werden • Tragen zur Bildung einer gesunden Darmflora und Saumzellen bei, sowie zu einem Kommunikations- und Erkennungsprozess der Darmmikrobiome mittels Bereitstellung von Quorum-Sensing-Stoffen2 Die Kapseln werden für alle empfohlen, die die Wiederherstellung der natürlichen Verdauung beschleunigen möchten und aufgrund einer Antibiotikabehandlung oder aus anderen Gründen (Stress, erhöhte Belastung, Nahrungsmittelunverträglichkeit) eine unvollständige, geschädigte Darmflora haben. In diesem Fall raten wir die Kapseln mit den Herbaferm-Tropfen zusammen (morgens und abends) für einen Zeitraum von einer Woche einzunehmen. Zeitgleich sollte der Verbrauch von Gemüse, Obst, Samen und Nüssen erhöht werden. Dadurch stellen wir sicher, dass sich die Darmflora an die Ballaststoffe anpasst, aus denen sie hochwertige Nährstoffe für den Körper produzieren kann. Die Inhaltsstoffe der Kapseln bestehen aus den aufgeschlossenen Fasern der Kräuter der Herbaferm-Tropfen, ergänzt mit Fulvic- und Huminsäure, sowie mit Vitamin C. Die Kräuterfasern bieten ideale Bedingungen für die nützlichen (Symbionten-) Bakterien im Darm, Fulvic- und Huminsäure sichern die Botenstoffe für die natürliche Kommunikation zwischen Körperzellen und Bakterien. Dies ist von größter Bedeutung für diejenigen, deren Verdauungsprobleme durch chemisch behandelte, konservierte, sterilisierte Lebensmittel verursacht wurden. Zusammensetzung (400 mg pro Kapsel): • 200 mg durch eine natürliche Fermentation aufgeschlossene Kräuterfasern: (Kamille: Matricariae flos, Schafgarbe: Millefolii herba, Hagebuttenschalen: Rosae pseudofructus, Holunderblüte: Sambuci flos, Propolis: Apis melliferae propolis, Eichenrinde: Querci cortex, Wermutkraut: Absinthii herba),1 • 115 mg Fulvinsäure • 48 mg Huminsäure • 28 mg Vitamin C und • 100 mg Gelatinekapseln In Verbindung mit den Herbaferm-Tropfen beträgt die empfohlene Dosis 2 × 1 Kapsel täglich (morgens und abends). Bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe als auch bei Störungen des Immunsystems empfehlen wir die Kapseln nur auf ärztliche Empfehlung und Aufsicht einzunehmen. Das Produkt kann sowohl von Schwangeren und stillenden Müttern als auch von Kindern über einem Jahr konsumiert werden, sofern sie bereits feste Nahrung zu sich nehmen. 1 Nach der Rezeptur der Herbaferm-Tropfen 2 Stoffwechselprodukte, durch die die Mikroben miteinander kommunizieren können